Freie Stellen: Frühstücksservice

Du kennst den Unterschied zwischen Frühstücksservice und Frühstücksservice. Du stehst nachts um zwei Uhr auf, um frische Semmeln und Brot zu backen. Du weißt, warum der Orangensaft immer leer, das Rührei kalt und der Stammplatz der Gäste besetzt ist. Du gibst immer deinen Senf dazu, auch wenn man dich nicht fragt, stellst dich aber absichtlich taub und bist wie vom Erdboden verschluckt, wenn jemand eine Frage hat. Gleichzeitig erträgst du jeden noch so großen Morgenmuffel und kennst den Unterschied zwischen Blümchen-, Schwerter- und Doppelschwerterkaffee. Du bist persönlich dafür verantwortlich, dass es um 12 Uhr kein Frühstück mehr gibt und die Käseplatte genau dann leer ist, wenn sich Gast X gerade bedienen wollte. Du weißt, warum es Milch mit 1,5 statt 3,5 % Fett gibt, wo du sonntags ein Müsli ohne Rosinen und im Winter frische Erdbeeren auf Knopfdruck auftreiben kannst. Du bist mit jedem Brotkrümel im Brotkorb auf du und du und liest die Frühstücksgewohnheiten der Gäste von der Krawatte ab. Du bist in der Münchner Touri-Szene genauso bewandert wie ein Touristenführer, der den ganzen Tag nichts anderes macht, hast aber zusätzlich noch tausende Geheimtipps auf Lager.

Wir bieten:

  • Wir sind total flexibel was die Arbeitszeitmodelle angeht: ob Vollzeit oder Teilzeit mit 20 – 40 h / Woche
  • Alle Mitarbeiter können an der kostenfreien Verpflegung als Testesser teilnehmen
  • Nett sind wir alle, wenn du es auch bist
  • Wir haben einige Mitarbeiter mit Kindern, also keine Vorbehalte gegenüber Familienplanung außer den eigenen Erfahrungen
  • Manche Kinder kommen nach der Schule zu uns, essen hier und machen im Kinderzimmer die Hausaufgaben, damit die Mütter (und selten auch Väter) in Ruhe arbeiten können – ob die Hausaufgaben auch wirklich erledigt werden, kontrolliert der Chef persönlich
  • Geld gibts auch, sogar etwas mehr als branchenüblich, je nach Betriebszugehörigkeit auch alle möglichen Vergünstigungen
  • Sprachkurse und Weiterbildungen nach Lust und Notwendigkeit – du musst nur den Chef überzeugen, warum du unbedingt Suaheli lernen solltest

Gesetzt sind: 

  • Die Bereitschaft, an allen Wochentagen und Sonn- und Feiertagen zu arbeiten – nicht ohne Pausen, versteht sich
  • Die Startzeit fürs Frühstück ab 6.00 Uhr (frische Semmeln beziehen wir natürlich vom Bäcker unseres Vertrauens)
  • Alles andere kann verhandelt werden

Deine Aufgaben:

  • Speisen und Getränke nicht nachfüllen, wenn sie leer sindBenutztes Geschirr so lange auf den Tischen stehen lassen wie möglich
  • Gäste nicht grüßen, sondern einen mürrischen Blick aufsetzen und wortlos vorbeigehen
  • Nur die Aufgaben übernehmen, für die du ausdrücklich bezahlt wirst. Kann ja jeder kommen
  • Gäste, die sich alleine an einen Sechsertisch setzen, sofort verscheuchen, obwohl alles frei ist
  • Um fünf vor zehn schon alles abgeräumt haben, wenn es bis zehn Uhr Frühstück gibt. Alternativ: Gäste, die um zehn Uhr noch nicht aufgegessen haben, hinauswerfen
  • Gäste erst fragen, was sie trinken wollen, wenn ersichtlich ist, dass sie ihr Frühstück schon so gut wie beendet haben

Jetzt bewerben ...

Bitte schicke uns deine Bewerbung an folgende Adresse:

PS: Wenn Du Flieger bist, aber Deine Airline pleite ist und Du einen Job suchst, der Fernweh, Familie und wilde Arbeitszeiten vereint, bewirb Dich auch!


Zurück zur Übersicht...

Anfahrt & Kontakt

Bayerischer Hof Freising
Untere Hauptstraße 3
85354 Freising
Tel: +49 8161 / 53 83-00
Fax: +49 8161 / 53 83-39

Freising

Der Domberg, Weihenstephan, Neustift, die Altstadt – Ehrwürdiges und Hypermodernes. Die geglückte Symbiose von alt und neu vermittelt ein ganz eigenes Freisinger Lebensgefühl. Erfahren Sie mehr über Freising und Umgebung...

Top-Bewertungen

Alle Hotelbewertungen an einem Ort: TrustYou analysiert über 3 Mio. Bewertungen im ganzen Netz, jede Woche, für 500.000 Hotels. So erhalten Sie den besten Überblick über die besten Hotels. Überzeugen Sie sich selbst und buchen Sie direkt bei uns...